1200 Jahre Bistum Hildesheim: Lux in Tenebris

Hildesheim | Dom | 14.-17. Mai 2015, jeweils 20 Uhr

LUX IN TENEBRIS
Oratorium von Helge Burggrabe

Hommage an den Hildesheimer Dom mit Musik, Sprache und Licht
Auftragswerk zum 1200-jährigen Jubiläum von Stadt und Bistum Hildesheim

Rezitation: Martina Gedeck
Gesang: Geraldine Zeller (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Manuel König (Tenor), Stephan Freiberger (Bariton) und die Chöre der Hildesheimer Dommusik mit dem Domchor, Kammerchor, Mädchenkantorei und Schola Gregoriana unter der Leitung von Thomas Viezens und Stefan Mahr
Insturmental: ELBTONAL Percussion (Schlagwerk), Streichquartett, Bläsertrio
Orgeln: Helmut Langenbruch und Georg Oberauer
Lichtstimme: Michael Suhr und media.plus X
Künstlerische Leitung: Helge Burggrabe

Tickets: 11,50 to 16.50 €
Helge Burggrabe Kulturprojekte
Kontakt: Helge Burggrabe Kulturprojekte | Mail
T +49 4293 327 50 62