Licht in Forschung und Entwicklung

Am 16. April 2015 veranstaltet die Bezirksgruppe Südbayern der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. (LiTG) in München eine Vortragsveranstaltung, die sich mit aktuellen Entwicklungen in der Lichtforschung und -entwicklung bei der KFZ-Beleuchtung beschäftigt.

Auf dem Programm stehen drei Fachvorträge zu den Themen „LED in der Automobilbeleuchtung“, „Instrumentelle Weißmetrik in der industriellen Praxis – Messtechnik, Lichtquellen, Grenzen“ sowie „Lichtquellen für das blendfreie Fernlicht“.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum / Auditorium in Halle III
Am Bavariapark 5, 80339 München
Beginn: 17:30 Uhr

Anmeldung bis zum 13. April 2015 unter: http://www.litg.de/bezirk/veranst/anmeldung/index.php?id=1517